dehrenhuitrusl

Leider traurige Nachrichten!

Manchmal ist das Züchterleben sehr, sehr traurig!

Wir haben uns so sehr über Paulina, das Mädchen von Puppi gefreut, doch leider kam es anders. Paulina hat uns Mittwoch nacht verlassen.

Warum? Puppi hatte leider während der Geburt plötzlich einen Schnupfen bekommen. Am nächsten Tag beim Tierarztbesuch ist Puppi sofort behandelt worden und auch zu Hause weiter behandelt worden. Nach  ein paar Tagen war alles in Ordnung. Wir haben uns sehr gefreut, dass Paulina, trotz des anfänglichen Schnupfens der Mutter schon zugenommen hat. Doch plötzlich Montag abend war alles anders. Paulina nieste und nahm ab. Dienstag vormittag sofort der nächste Tierarztbesuch. Paulina bekam Antibiotika gespritzt, aber es ging ihr sehr schlecht, weil sie kaum Luft bekam. Unsere Hoffnung war es, dass Paulina es schaffen würde. Mittwoch sah alles noch sehr gut aus. Paulina hat zwar noch immer abgenommen, aber bei weitem nicht mehr so viel wie am Vortag. Plötzlich Mittwoch abend ging es ihr plötzlich überhaupt nicht mehr gut und spät abends verstarb Paulina dann neben Puppi liegend in der Wurfkiste. Wir sind sehr, sehr traurig, weil Paulina versprach ein vielversprechendes, schönes Mädchen zu werden.

Puppi geht es wieder sehr gut. Der Schnupfen ist ausgeheilt und sie läuft bereits wieder mit den anderen Katzen in der Cattery.

Nichts desto trotz wird es demnächst neue Bilder von den N- und O-Kitten geben. Die M-Kitten zu fotografieren ist fast ein Ding der Unmöglichkeit geworden. Moses ist heute ausgezogen, My Summer Wine kommt Ende August in ihr neues Zuhause und für die anderen Mädchen suchen wir noch ein neues Zuhause. Bei Interesse an einem Kitten aus unseren Würfen bitten wir um Kontaktaufnahme.