dehrenhuitrusl
  • Home Slideshow01
  • Home Slideshow02

Willkommen

bei den Britisch Kurzhaar Katzen der "Honeybears"-Cattery! Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen zu unseren Katzen, deren Babies, unsere Zukunftspläne und uns selbst. Wir züchten Briten in den Farben Blau, Lilac, Chocolate  Black, Cinnamon, Fawn und Bicolor. Registriert ist unsere Cattery unter dem Namen "Honeybears" bei TICACATS e.V. und bei der TICA in USA. Ausserdem sind wir Mitglied der TICA. Bis zum Dezember 2005 haben wir erfolgreich unter dem Namen "Styria" Perser und Exotic Shorthair Katzen gezüchtet. Wie wir nun zu den Briten gekommen sind, können Sie unter "Über Uns" erfahren.Wenn Sie ein Katzenkind aus unserer Zucht adoptieren möchten, erkundigen Sie sich bitte auf der Seite "Kitten" über unsere Abgabebedingungen. Unsere Cattery ist bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft registriert und wurde amtstierärztlich kontrolliert. Zudem ist unsere Hobbyzucht nicht auf Gewinn ausgerichtet. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Michaela & Herbert Chwojan

Aktuelles

Unsere Würfe sind 5 Wochen alt

Unsere Würfe sind 5 Wochen alt

Am 04.01.2019 und 07.01.2019 brachten Sue-Lynn van Black Lake und Finch's N'Black Bess den W- und X-Wurf zur Welt. Für Sue-Lynn war es der erste Wurf, für Bess bereits der dritte Wurf. Alles ist gutgegangen. Wir freuen uns nun über Kitten in lilac und black. Derzeit suchen wir noch für 1 Kater in black und 1 Mädchen in black neue Dosenöffner. Bei Interesse an einem der beiden würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freuen. 

Weiterlesen

Kitten im Anmarsch

Kitten im Anmarsch

Es hat geklappt! Wir erwarten ab dem 02.01.2019 Kitten in blue, lilac, black und chocolate. Das Bild zeigt ein chocolate Kitten aus dem Jahre 2017. Bei Interesse an einem Kitten dürfen Sie uns gerne kontaktieren.

Weiterlesen

Unsere Katzen-Seite ist fertig!

Unsere Katzen-Seite ist fertig!

Nun haben auch Ivy Impact Cherry Land, Jambalaya Cherry Land, Tiger-Lilly van Black Lake und Tess van Black Lake ihre eigenen Seiten bekommen. Lesen Sie hier.

Weiterlesen

Facebook